Administrator: Noumena Studios Berlin 1. Oktober - 31. Dezember 2010,
1. Juli 2011 - 15. Juni 2014
  • Umzug der IT an neuen Standort
  • Einrichtung von 3 Internetleitungen
  • Virtualisierung, Backupkonzept
  • Anbindung: Linuxdienste an Active Directory
  • Optimierung: Subversion Server
hardware: 19-Zoll Server von Coreto und Thomas Krenn, Firewall von Zyxel, 50 PCs, KVM per IP
software: Windows-Server, Ubuntu Linux Server, Subversion, Apache, Exchange, CruiseControl.Net, Bugzilla, Mantis, Mediawiki, VirtualBox, Hyper-V


Junior Game Designer: Noumena Studios Berlin 1. Januar - 30. Juni 2011
Gameplay für das Action-Rollenspiel Das Schwarze Auge: Demonicon
software: Mediawiki, Freemind, Y-Ed, Excel


Lead Tester: The Games Company Berlin 1. Juni - 30. September 2010
QA Prozesse aufbauen, Mitarbeiter-Schulungen, QA der Milestonziele, Testing
software: Bugzilla, Mediawiki, JabberD, Pandion


Administrator: The Games Company Berlin 15.April - 30. September 2010
Windows-Server, Linux-Server; Planung Servercluster hardware: 19-Zoll Server von Coreto, NAS mit SAS-Anschluß, LTO4 Ultrium Bandlaufwerk, 40 PCs
software: Barracuda Yosemite Backup Software, Exchange 2007,
Subversion, Apache, Bugzilla, Mediawiki, Open VPN


Game Design: privates Projekt mit 5 Kollegen Februar - April 2010
Game Design: High Concept und Gameplay. Scripting mit Actionscript, Administration hardware: PCs, Mietserver
software: FlashDevelop, Subversion, Apache


Content Developer: The Games Company Worldwide GmbH 1. Juli 2009 - 12. Februar 2010
Spiele-Scripting in Python: Gameplay, Cutscenes. GUI-Programmierung in Python: Interne Development Tools.
Testen von Spiele-Titeln vor Release.
hardware: PC, Widescreen-Monitore; Gamepads f. Xbox360-Steuerung
software: Python, Proprietäre Spiele-Engine von The Games Company Worldwide GmbH, Subversion, XUL GUI Toolkit, Bugzilla, Mediawiki, Komodo, Tortoise SVN


IT-Administration für Radio Tonkuhle Dezember 2003 - 30.6.2009
Planung, Ausstattung, Installation und Administration des kompletten Netzwerkes incl. aller Netzdienste (z.B. Web, Mail, DNS, Radiostream). Online Dokumentation. hardware: Servermainboards von Tyan, Soundkarten der Producer-Serie von Terratec, Netzwerk-Switches, PCs
software: Icecast, Samba, Apache, Zope, Bind, Postfix, Dovecot, ISC DHCP, OpenOffice, OpenSSH, Bash-scripting, Python, Squirrelmail, Linux Software Raid, Samplitude, Radioclient Ubuntu und Fedora Linux Server&Client, Windows XP Pro.


Web Development für die Kulturfabrik Hildesheim 02.2005 - 30.4.2005
Programmierung eines Content Management Systems zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Kulturfabrik.
Erzeugung von aktualisiertem aber statischem HTML und CSS für optimale Performance und Sicherheit.
Automatische Rotation der nächsten Veranstaltung auf der Hauptseite und der Schmuckbilder.
Angepasste Verarbeitung für Veranstaltungen, Veranstaltungs-Reihen und soziokulturelle Projekte.
Entwurfs-Funktion. Automatische Skalierung der Bilder-Uploads.
Support der Mitarbeiter. Integration des externen Ticket-Verkauf-Systems.
Arbeitsproben: Screenshots: Editor View, Surfer View.
hardware: x86 Server
software: Python, Python Imaging Library.


IT-Administration für die Kulturfabrik Hildesheim 12.2001 - 30.6.2009
Administration des Netzwerkes mit einem dutzend Bürorechner und einem Server für IMAP, SMTP, Mailing Listen, CMS, Firewall, Webserver, DNS Server, SSH Server, Webmail, Online Dokumentation. Zwischenzeitlich zwei thin clients: diskless X-Windows clients. hardware: PCs, Netzwerk Hubs/Switches, Laser/Tintendrucker mit 100mbit Ethernet von Canon und Oki
software: Red Hat, Fedora, Ubuntu, Windows 98, Windows XP, Apache, Zope, Samba, Bind, Sendmail, Postfix, LTSP, bash-scripting, Linux Software Raid, ...


Serveradministration Niedersächsicher Flüchtlingsrat 2000 - 2009
Administration eines Linux-Servers im Zusammenspiel mit Windows-Clients. Dateien, Drucker, Internet, Email-Dienste, Firewall hardware: x86 PCs
software: Red Hat Linux, Ubuntu Server LTS, Windows 98, XP, Linux Kernel Firewall, Samba, Sendmail, Postfix, ...


Webauftritt: Musicband-Projekt August 2008 bis September 2008
Teiltransparentz von PNG-Grafiken auch für den Internet Explorer 7.

Einfach bedienbare Webseite für Abbonement und Kündigung des Newsletters.

Migration des Newsletters (vierstellige Anzahl von Mitgliedern) von der bisherigen Software zu Mailman.
hardware: virtueller Miet-Server
software: Ubuntu Linux, HTML, CSS, bash-scripting, rsync, SSH server, Mailman, VirtualBox, Gimp


Ehrenamt: Webauftritt: Bündnis gegen Rechts Hildesheim Dezember 2007 bis Januar 2008
Das Bündis brauchte ein eigenes Medium zur Veröffentlichung von Pressemitteilungen, Aufrufen und Hinweisen. hardware: angemieteter virtueller Server
software: Ubuntu Linux, HTML, bash-scripting, rsync, SSH server, Mailman Mailinglistenverwaltung


Ehrenamt: Single Sign-On für das Trillke Wohnprojekt November 2007
Nutzung der vorhandenen Linux User-Konten mit Zope und Apache. hardware: Server aus PC-Standartkomponenten
software: Das Zope-Produkt exUserFolder (angepasst, Python) und Apache 2, eigene Scripte, Zope 2, cron


Vortrag: Privatsphäre beim Surfen (Ehrenamt) Juli 2007 bis Oktober 2007
Vortrag mit nachvollziehbaren Schritten für Nutzer(innen). Nachzulesen hier. Wie vermeide ich die unfreiwillig Weitergabe meiner Daten zu Person, Software und Surfgewohnheiten? hardware: PCs, Beamer
software: Mozilla Foundation Firefox, Firefox Extensions AdblockPlus, NoScript, Prefbar


Ehrenamt: Server komfortabel verschlüsseln Juni 2007 bis August 2007
Das Betriebssystem bleibt unverschlüsselt und erlaubt Netzwerkzugriff für die Schlüsseleingabe beim Serverstart. hardware: PCs, z.T. Servermainboards von Tyan
software: Ubuntu Linux, bash-scripting, Linux Software Raid, dm-crypt, LUKS


Beratung zu Mailserver Software für die merlinux GmbH 2006 - 2007
Entwickler-Beratung zur Serversoftware postfix: E-Mail Fluß, Protokollierung und Authentifizierung mit Zertifikaten.
Außerdem die Installation von miniaturisierten E-Mail Servern für das Deployment bei Kunden.
hardware: Mini-Server: Axxeo Fox Light x86 (fanless, VIA Eden CPU), serielle Nullmodem-Kabel
software: postfix, Debian Unstable Gnu/Linux, bash, Openssh, Subversion


Automatisierter Verfall von Konten für Radio Tonkuhle. 2005 - 2006
100% automatisiertes Löschen von netzwerkweiten Benutzerkonten, nach Ablauf einer bestimmbaren Zeit. Planung, Programmierung incl. Webinterface, Installation und Administration. Konten umfassen E-Mail, persönliche Webseiten, Linux-Anmeldung, Windows-Domain, Gruppen-Mitgliedschaften, etc..
software: Cron, Bash, Python, Samba (Primary Domaincontroller), NIS, NFS


Automatisierter Verfall von Dateien für Radio Tonkuhle. 2005 - 2006
100% automatisiertes Löschen von Dateien.
Scripte leiten neue Audio Dateien in vordefinierte Netzwerk-Verzeichnisse um. Die Nutzer/innen können die Löschfristen Ihrem Bedarf anpassen, durch Verschieben in der Ordnersctruktur.

Weitere Variationen des Verschiebens/Löschens/Archivierens je nach Arbeitsbereich und Dateityp.


hardware: PCs, z.T. Servermainboards von Tyan, Software Raid mit SATA Festplatten
software: Bash, Python, Samba (Primary Domaincontroller), Cron, NFS, Magix Samplitude


Administration und Virtualisierung für die merlinux GmbH 2004 - 2007
Administration von 9 Severn: 1 vor Ort, 5 gemietete Dedicated Server, 3 gemietete Virtual Server. Aufteilung der Dedicated Server in virtuelle Server mit Xen und VServer. Management der "Managed Virtual Server" für die Kunden von merlinux. Darin u.a. CMS, SSL Zertifikate, Webserer, Mailserver, Dienste für DNS, Mailinglisten und Versions-Management. Online Dokumentation der EDV-Intrafstruktur. hardware: x86 Servermainboard von Tyan, Miet-Server, Bürorechner.
software: XEN, VServer, Gentoo (Server), Kubuntu (Bürorechner), Windows XP(Bürorechner), Apache, Zope, Bind, Postfix, Mailman, python, bash, Openssh, Subversion, Courier IMAP, Moin Wiki, rsync, evms


Ehrenamt: Tagesschulung für den Infoladen Hildesheim Februar 2004
Individuelle Verschlüsselung des E-Mail Verkehrs. Transkript online hier
software: Mozilla Web Suite, Enigmail, EnigMime, Gnu Privacy Assistant


Administration der Emailserver
des Rechenzentrums der Universität Hildesheim
Jan. 1998 - 2002
Administration der E-Mail Server (2 Hauptserver, mehrere für die Subdomains), Restrukturierungen und Überarbeitung des Sicherheitskonzeptes. Administration des Domainservers und des Newsservers. hardware: Sun Sparc Ultra
software: Sendmail ab 8.8.8, Bind, DNews


Website Betreuung: Niedersächsicher Flüchtlingsrat Jul 2001 - Nov 2001
Umstrukturierung des Web-Auftritts, Einpflegen von mehreren hundert Texten.
software: Apache, Red Hat und Fedora Linux 2


Open Source Software Dienstleistung Mai 2000 - Juli 2000
Recherche und Beratung zur Dokumentation eines kommerziellen Softwareprojekts. Installation und Administration von doxygen, einem Dokumentationssystem für (unter anderem) C++. Betreuung und Anpassung der automatisch generierten Dokumentation auf die Bedürfnisse des projects in enger Zusammenarbeit mit den Programmierern. hardware: PCs
software: doxygen unter Red Hat Linux


Firewall für das Rechenzentrum
der Universität Hildesheim
Okt. 1999 - Mai 2000
Transparente Integration durch Bridging vermeiden Anpassungen an den bestehnden Routing-Regeln. Planung, Installation und Administration. hardware: 100Mbit Glasfaser-Netzwerkkarten, PC-Komponenten
software: Red Hat 6.1, Linux 2.2, ipchains Paketfilter, Analyse-Werkzeuge Sara und nmap


Webmail für die Universität Hildesheim August 1999
Installation eines Webmail-Interfaces für POP3 und E-Mail Versand. (Für Mitglieder der Universität, die von ausserhalb auf Ihre E-Mail zugreifen wollen.) Um Username und Passwort sicher über das Internet zu übermitteln: Einrichten eines Webservers, der verschlüsselte Verbindungen ermöglicht. hardware: Sun Sparc Ultra
software: AtDot 2.0.1, apache 1.3.6 / 1.3.9, modssl und Openssl; Fortify


Domainserver im Rechenzentum der Universität Hildesheim März 1999 - Juli 1999
Restrukturierung der DomainName-Server, hinzufügen von Secondary- und Caching-Only-Servern. Migration von bind 4 auf bind 8; Parenting von Subdomains und Administration des Primary Servers hardware: Sun Sparc Ultra
software: bind 4, bind 8 (Refernezimplementation des DNS)


Richtfunkstrecke für studentisches Wohnprojekt (Ehrenamt) Jan. 1999 - Jun. 1999
Anbindung an die 6 km entfernte Universität mittels einer 2 MBit Richtfunkstrecke; Planung, Installation und Administration. Das Projekt beinhalt die interne Vernetzung des StudentInnenwohnheims mit 60 BewohnerInnen, Verkabelung, Paketfilter-Firewall, Netzdienste-Server (WWW, DNS, E-Mail), einen File-, Druck-Server. hardware: Lucent Technology WaveLan, RJ45/Twisted Pair Verkabelung, Hubs mit benachbarten 10 und 100Mbit Netzen, Server aus PC Komponenten.
software: Linux 2.2, sendmail 8.9, bind 8, apache1.3, IPChains Paketfilter, NFS, NIS, SSH


Niedersächsischer Flüchtlingsrat Jul. 1997 - Jan. 1998
Migration des Fileservers von Novell zu Linux, Zugriffe der Windows-Clients über Samba. Einrichten eines Backupsystems über Shell-Scripte und Einrichten der Internet-Anbindung und des Remote-Administrator-Zuganges über ISDN hardware: zusammengestellte Standart-PC-Hardware
software: Linux 2.0, Samba, sendmail, uucp